Logo

C3 Radio C3 Radio - das entwicklungspolitische Radio

13.05.15, 19:25:20

C3 Radio: Euromemo 2015 - Perspektiven heterodoxer Ökonomen auf die EU-Wirtschaftspolitik


Download (12,4 MB)

Wohin geht die EU? Ste­hen die Zei­chen wei­ter auf Sta­gna­tion, Aus­te­ri­tät und ver­schärfte Ungleich­hei­ten? Oder gelingt der Kurs­wech­sel? Die Prä­sen­ta­tion des Euro­Me­mo­ran­dum 2015 greift diese Fra­gen für eine kri­ti­sche Bestands­auf­nahme und Dis­kus­sion von alter­na­ti­ven ökono­mi­schen Optio­nen auf. Ein beson­de­rer Schwer­punkt liegt dabei auf der Frage, wie die vor­herr­schende EU-​​Krisenpolitik durch die gegen­wär­ti­gen Umbrü­che in Grie­chen­land und Spa­nien her­aus­ge­for­dert wird. C3 Radio sprach mit der Ökonomin Marica Frangakis vom Nicos Pou­lant­zas Insti­tut in Athen.

(C3 Radio vom 13.05.2015)

C3radio
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen