Logo

C3 Radio C3 Radio - das entwicklungspolitische Radio

C3 Radio - das entwicklungspolitische Radio

In der Sendereihe des C3 - Centrum für Internationale Entwicklung bringen wir Gespräche, Diskussionen und Berichte zu aktuellen wirtschafts-, gesellschafts- und außenpolitischen Themen. Das C3-Radio bietet Raum für Wissenschaft, Bildung und Dialog - Diskussion und Reflexion aus entwicklungspolitischer Perspektive kommen hier zur Sprache. Das C3-Radio ist eine Initiative der fünf Organisationen ÖFSE, BAOBAB, frauensolidarität, Paulo Freire Zentrum und Mattersburger Kreis im C3. (c) Alle Sendungen ausschließlich für private Zwecke. Unauthorisiertes Aufführen, Ausstrahlen, Präsentieren, Veröffentlichen etc. in jedweder Form ist verboten. http://www.centrum3.at

16.11.18, 12:16:28

C3 Radio: Building a New Partnership between Africa and the EU.


Download (15,6 MB)

Business as usual or a transforming agenda?

Die Verhandlungen zwischen der EU und den ACP-Ländern (African, Caribbean and Pacific Group of States) im Post-Cotonou-Prozess haben in der zweiten Jahreshälfte des Jahres 2018 begonnen, während Österreich den EU-Vorsitz innehat. Nicht nur wegen der Migration ist das Verhältnis zwischen Europa und Afrika von besonderer Bedeutung: die geopolitischen Strategien Chinas in Bezug auf Afrika und der internationale Konsens bezüglich der Umsetzung der SDGs, der nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO, erfordern neue Strategien für das Verhältnis zwischen Europa und Afrika. Dazu hat am 11. Oktober im C3 eine Konferenz stattgefunden, C3 Radio berichtet darüber.

(C3 Radio vom 15.11.2018)

C3radio



11.10.18, 12:35:51

C3 Radio: Pic your future


Download (15,9 MB)

Eine Fotoausstellung zu den „Sustainable Development Goals“ (SDGs)

Mit den „Sustainable Development Goals“ (SDGs) haben die Vereinten Nationen gemeinsame Nachhaltigkeitsziele für die ganze Welt festgelegt. Was aber bedeuten diese für jedeN einzelneN? Was sagt die junge Generation dazu, die am meisten von der Umsetzung oder Nicht-Umsetzung der Ziele betroffen sein wird? Junge Menschen haben sich in den letzten Monaten kreativ mit den Nachhaltigkeitszielen auseinandergesetzt und sich dabei die Fragen gestellt: Warum sind diese so wichtig und was haben sie mit mir zu tun? Dabei sind u.a. Videobotschaften und die Fotoausstellung „Pic your future“ entstanden, die von Ende Juni bis Mitte Juli 2018 für zwei Wochen im C3 - Centrum für Internationale Entwicklung bei freiem Eintritt zu sehen war. C3 Radio berichtet über „Pic your future“.

(C3 Radio vom 10.10.2018)




12.09.18, 17:42:31

C3 Radio: C3 Award 2018


Download (16 MB)

Entwicklungspolitischer Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten.

2016 wurde erstmals ein jährlich zu vergebender entwicklungspolitischer Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten (AHS) bzw. Diplomarbeiten (BHS) in Österreich ausgeschrieben. Auch heuer wird dieser Preis wieder vergeben. SchülerInnen, die ihre Arbeit zum Themenbereich internationale Entwicklung verfasst haben, waren auch heuer wieder zur Teilnahme eingeladen – am 30. Mai wurden die diesjährigen PreisträgerInnen ausgezeichnet – C3 Radio hat mit den Prämierten über ihre Arbeiten gesprochen.

(C3 Radio vom 12.09.2018)




09.08.18, 13:01:16

C3 Radio: Das Bergbau-Desaster von Mariana


Download (14,2 MB)

Schmutzige Profite auf Kosten von Mensch und Umwelt

Am 5. November 2015 brach in der Gemeinde Mariana im Bundesstaat Minas Gerais im Südosten Brasiliens ein Rückhaltedamm des brasilianischen Eisenerz-Unternehmens Samarco. Millionen von Kubikmetern toxischen Schlamms begruben auf dem Weg zum Atlantik Menschen, Dörfer, Häuser sowie Tiere und verseuchten den Boden und das Wasser entlang des Flusslaufs des Rio Doce auf unabsehbare Zeit. Zweieinhalb Jahre später ist das verschüttete Dorf Bento Rodrigues noch immer nicht wiederaufgebaut. Die Menschen, die ihr Hab und Gut durch die Katastrophe verloren haben, sind nach wie vor nicht alle als Betroffene anerkannt und entschädigt worden. Bei einer Veranstaltung am 14. Mai 2018 waren in Wien Betroffene aus Mariana dabei und haben berichtet.

(C3 Radio vom 8. August 2018)




10.07.18, 10:59:18

C3 Radio: ÖFSE Development Lecture 14 mit Entwicklungsökonomin Kari Polanyi-Levitt


Download (14,4 MB)

Kari Polanyi Levitt, renommierte kanadische Entwicklungsökonomin mit österreichischen Wurzeln, reflektiert über die Herausforderungen an die Entwicklungsökonomie im Zeitalter des globalisierten Kapitalismus. Der Österreich-Besuch von Prof.in Polanyi Levitt findet aus Anlass der Gründung der internationalen Karl Polanyi-Gesellschaft im Mai 2018 in Wien statt. C3 Radio hat mit Andreas Novy von der Karl Polanyi-Gesellschaft gesprochen und berichtet über die ÖFSE Development Lecture 14.

(C3 Radio vom 11.07.2018)